Udo Kaller

Nürnberger Nachrichten

Seit 1972 arbeitet Udo Kaller als freischaffender Künstler in Nürnberg. In über sechzig Jahren künstlerischer Tätigkeit sind viele hunderte Arbeiten entstanden: Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken, Wandteppiche, Keramiken und Kunst am Bau. Auf dieser Webseite können Sie einen Teil dieser Arbeiten kennenlernen und auch erwerben.

Seit 2002 sind drei Bilderzyklen in der Tradition des Japonismus entstanden. Die “Hundert Ansichten von Hundert Ansichten” nach Utagawa Hiroshige, die “Die sechsunddreißig Ansichten des Berges Fuji nach Katsushika Hokusai”, der Zyklus “Die Weiße Schale”, zu denen jeweils ein Katalog erschienen ist. Zwischen 2016 und 2020 entstanden die “Ungemalten Bilder”, in denen sich die komplette stilistische Bandbreite von Udo Kaller wiederfindet.

Aktuelle Ausstellungen finden Sie hier.

Neu hereingekommen